Mittwoch, Mai 24, 2006

Bekennen Sie Farbe - Nachbetrachtungen!

Wie unten angemerkt scheint dieses Gesetz doch nicht in Kraft zu treten, oder mit anderem Inhalt, oder basiert auf einer Falschmeldung, oder wurde gezielt lanciert - Cui bono?

Aber gehen wir die Sache mal anders herum an, nehmen wir also für den Zeitraum unserer Betrachtung an, dieses Gesetz wäre in Kraft getreten.
Was würde jenen geschehen die sich ihm widersetzen würden?
Wären sie tätlichen Angriffen ausgesetzt?
Würde man sie versuchen einzuschüchtern?
Würde man sie anzeigen und verhaften?
Würde man sie bestrafen?
Foltern?
Zu Tode prügeln?
Öffentlich hinrichten?

Googeln Sie nach Frauen Iran Verfolgung!
Und dann sagen Sie mir, ob eine "Zwangskleidung" für Frauen ethisch vertretbarer, harmloser oder unwahrscheinlicher ist als eine "Zwangskleidung" für Religionsangehörige.
Die Religionszugehörigkeit kann man ändern (auch mal zum Schein), beim Geschlecht ist das nicht ganz so einfach.

Keine Kommentare: