Mittwoch, November 29, 2006

It`s stupid human rights, stupid!

Genf - Das U.N. Human Rights Council lehnte am Dienstag ab, die Sudanesische Regierung für anhaltende Menschenrechtsverletzungen in Darfur Verantwortlich zu machen.
Stattdessen beschränkte man sich darauf an alle Parteien zu appellieren die Gewalt zu beenden.

Das Human Rights Council ist die Nachfolgeorganisation der diskreditierten Human Rights Commission.

Hier mehr

Eine Perle: UN-Generalsekretär Kofi Annan hat den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen aufgerufen, eine Dringlichkeitssitzung zur Lage in der sudanesischen Krisenregion Darfur einzuberufen. Es könne nicht sein, dass sich der neue Rat in Dringlichkeitssitzungen ausschließlich mit dem israelisch-arabischen Konflikt befasse, betonte Annan.

Ach was, wo ein Wille ist ist ein Weg, Kofi!