Freitag, März 30, 2007

Testfall Entschlossenheit?

Iran vs UK

Ein interessanter Kommentar von B. Raman aus der Indian Times

Eine mögliche Interpretation rund um die mutmaßlich unzulässige Verschleppung der britischen Soldaten:

... Gut informierte iranische Politexilanten betrachten dies als Verbindung zur aktuellen Krise rund um die vermuteten iranischen Atompläne und Spekulationen um die Eventualität einer militärischen Option der USA, mit dem Ziel die iranischen Nuklearanlagen in Natanz und Isfahan zu zerstören.
Sie (Anm.: die iran. Exilanten) betrachten diese "Krise" als eine gezielte Provokation des Ahmadinejad-Regimes, mit dem Ziel die amerikanischen und britischen Nerven auf die Probe zu stellen, um zu sehen, ob diese den politischen Willen haben eine militärische Konfrontation mit dem Iran zu einer Zeit einzugehen da beide bereits im Irak und in Afghanistan involviert sind.
Sie sagen, dass die moderaten Elemente in Teheran - welche seit geraumer Zeit unglücklich mit dem Konfrontationskurs Ahmadinejads sind - versuchen kalmierend auf das Regime einzuwirken und die britischen Gefangenen freizulassen.

Abgesehen vom letzten Satz ist das imho eine sehr gut Einschätzung der Lage.
Man sollte allerdings auch beachten, dass Ahmadinejad wohl nicht wirklich ohne Zustimmung des konservativen Wächterrates handeln kann.

Siehe auch: Guardian Council - Wächterrat auf Memri-TV

Keine Kommentare: